Edeka-Richterunterstützt Tafel

home teaser default winter

Edeka-Richterunterstützt Tafel

tafelaktion

Edeka-Richterunterstützt Tafel in Dietzenbach, Dreieich und Offenbach

  • Edeka Südwest ruft zum dritten Mal zur Sammelaktion für die Tafeln auf
  • Kunden von Edeka-Richter kaufen wichtige Lebensmittel für Bedürftige ein und spenden an die örtlichen Tafeln
  • Spendenübergabe an die Tafelam Dienstag, den 15.07.15

Tausende Tüten mit wichtigen Grundnahrungsmitteln gingen im vergangenen Jahr bei der zweiwöchigen Spendenaktion der Edeka Südwest an die örtlichen Tafeln in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Südhessen und Teilen von Bayern. Damit konnte vielen bedürftigen Menschen geholfen werden. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben das Unternehmen und seine selbständigen Kaufleute erneut zur gemeinsamen Sammelaktion vom 29. Juni bis zum 11. Juli 2015 aufgerufen.
In Abstimmung mit dem Bundesverband der Tafeln wurde eine Einkaufstüte mit haltbaren Lebensmitteln wie H-Milch, Kartoffelknödel, Spaghetti, Pflanzenöl, passierten Tomaten, Dosen mit Tomatencremesuppe sowie Bohnen und einer Tafel Schokolade zusammengestellt. Diese Grundnahrungsmittel werden von bedürftigen Menschen dringend benötigt, aufgrund ihrer langen Haltbarkeit aber eher selten an die Tafeln gespendet.
Vom 29. Juni bis zum 11. Juli 2015 konnten Kunden von Edeka Richter bei ihrem Einkauf eine oder mehrere dieser vorgepackten Tüten zu einem Preis von fünf Euro erwerben und an der Sammelstelle im Markt abgeben. Edeka-Richtergibt die gesammelten Lebensmittelspenden wiederum an die örtliche Tafel weiter.

Zusätzlich spendet Edeka Südwest 25.000 Euro an die Landesverbände der Tafeln im Südwesten.

Edeka und ihre Kaufleute gehören seit vielen Jahren zu den wichtigsten Förderern der mehr als 900 Tafel-Initiativen in Deutschland. Mit ehrenamtlichen Helfern sammeln die gemeinnützigen Organisationen überzählige Lebensmittel und unterstützen damit regelmäßig bundesweit über 1,5 Millionen hilfsbedürftige Menschen – knapp ein Drittel davon Kinder und Jugendliche. Als Anerkennung für die langjährige Unterstützung überreichte Rolf Göttner, Vorsitzender des Landesverbands der Tafeln in Baden-Württemberg e.V., Edeka Südwest jüngst den Tafel- Teller 2014. Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig würdigt damit das Engagement der Edeka-Kaufleute und des Handelsunternehmens. Im Rahmen der Übergabe sagte Rolf Göttner: „Der Einsatz der Unternehmen ist vorbildlich und zudem essentiell. Nur so können die vielen örtlichen Tafeln hilfsbedürftigen Menschen unter die Arme greifen“.

Wir ♥ Lebensmittel

Leckere Rezepte zu günstigen Preisen!

Adresse

  • Gallische Str. 2
    63128 Dietzenbach

Kontakt

  • 0 60 74/91 99 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!